1. Ettenheimer-LK-Turnier um den Rohan-Cup

vom 30.August bis 1.September 2013


Veranstalter: TC Ettenheim e.V.


Spielort: TC Ettenheim, Mühlenweg, 77955 Ettenheim

6 Sandplätze, Tel.Clubhaus: 07822/5245


Termine: Freitag, 30.8.2013, ab 14 Uhr

Samstag, 31.8.2013, ab 9 Uhr

Sonntag, 01.9.2013, ab 9 Uhr


Turnierausschuss: Ralph Furtwängler, Sabine Schwanz,

Kerstin Bührer, Herbert Wasmer


Oberschiedsrichter: Sabine Schwanz


Konkurrenzen: Herren (LK 1-23)

Herren 40 (LK 1-23)


Mindesteilnehmerzahl pro Konkurrenz: 8

Bei genügend Meldungen werden mehrere

Konkurrenzen mit unterschiedlichen LK's

ausgetragen.

Jedem Spieler sind zwei Spiele garantiert.

(Double-Entry-System oder Gruppenspiele)


Preise: Sachpreise


Turnierball: Dunlop Tournament


Meldeschluss: Sonntag, 25.August 2013, 23.59 Uhr


Auslosung: Montag, 26.August, 19 Uhr


Meldungen: Ralph Furtwängler, Basler Str. 24,

79227 Schallstadt, Tel. 0170/2261434

tc-ettenheim@t-online.de

oder direkt im Turnierportal des BTV (nu-Liga)


Startgeld: 20 Euro

Das Nenngeld muss vor dem ersten Spiel in bar

bezahlt werden. Gemeldete Teilnehmer sind zur

Zahlung des Startgelds verpflichtet.


Turnierordnung: - Das Turnier ist offen für in- und

ausländische Spieler, die im Besitz einer ID

des DTB sind

- Die Ergebnisse werden für die LK gewertet.

- Alle Matches werden auf 2 Gewinnsätze

gespielt. Der dritte Satz wird als

Match-Tie-Break bis 10 ausgetragen.

- Bei kurzfristiger Absage oder Nichtantreten

ist der Turnierleitung unaufgefordert

innerhalb von drei Tagen ein ärztliches

Attest vorzulegen. Ansonsten werden 150

Malupunkte vergeben.

- Alle Spiele werden ohne Schiedsrichter

ausgetragen. Jeder Teilnehmer kann durch

Aufforderung durch den OSR als Schieds-

richter eingesetzt werden.

- Der Turnierausschuss behält sich vor,

Meldungen ohne Angaben von Gründen

abzulehnen.

- Es gelten die Spielzeiten, die ab Mittwoch,

den 28.August 2013 im Turnierportal

veröffentlicht werden. Alle Spieler sind

verpflichtet, sich am Abend vor dem

jeweiligen Spiel nochmals über den

endgültigen Spieltermin zu informieren.

- Gespielt wird nach den Regeln der ITF.

Es gilt die Turnier- und Leistungsklassen-

ordnung des DTB.

- Der Turnierausschuss behält sich das Recht

auf Ergänzungen vor Turniergenehmigung vor.